(Schweizer Briefmarken Zeitung, Mai 2022): Einige Leser der SBZ haben am 7. April 2022 eine E-Mail der Firma Rölli Auktionen AG erhalten, in dem die Firma „Le Timbre Classique SA“ erwähnt wird. Die Firma Le Timbre Classique SA (LTC) möchte dazu einige Klarstellungen machen. Am 17. Januar 2022 unterzeichnete Frau Christina Rölli einen Vertrag mit LTC, in dem sie LTC die Kontakte der Kundenadressen von Rölli Auktionen AG zur Verfügung stellte. Dies als Gegenleistung für verschiedene Dienstleistungen von LTC, darunter ein Werbe-E-Mail, das LTC am 25. Januar 2022 für Rölli Auktionen AG erstellt hat (siehe oben). Dies geschah mit dem Ziel, den grossen Kundenkreis der Gesellschaft Le Timbre Classique, die Frankreichsammler sind, auf den Frankreich-Teil der Rölli Auktion vom 16. bis 18. Februar 2022 aufmerksam zu machen (Artikel 7 des Vertrags). Bezüglich der von der Firma Rölli erhaltenen Informationen möchte LTC insbesondere vier Artikel des Vertrags vom 17. Januar 2022 erwähnen:

Artikel 2: „Die Firma Rölli verpflichtet sich, ihre Kundendatei nicht an irgend eine andere Einrichtung oder Person zu verkaufen.“

Artikel 4: „LTC verpflichtet sich, diese Datei nicht an irgend ein anderes Unternehmen oder Person weiterzuverkaufen.“

Artikel 5: „LTC ist berechtigt, diese Datei zu Marketing- und Werbezwecken zu verwenden.“

Artikel 6: „LTC ist berechtigt, die Quelle dieser Datei als aus dem Hause Rölli stammend offenzulegen.“

Etwas später, am 15. Februar 2022 wurde zwischen LTC und Frau Christina Rölli ein Ergänzungsvertrag zum ersten Vertrag unterzeichnet, der es Frau Christina Rölli ermöglichte, wieder nach Belieben über die Kundendatei zu verfügen, da Artikel 2 des ersten Vertrags hinfällig wurde.

Aus ethischer Sicht war es für LTC wichtig, in ihrer E-Mail vom 4. April 2022 die Quelle der neuen Kontakte zu nennen, die ihr anvertraut worden waren.

LTC hielt sich strikt an die Bedingungen des Vertrags zwischen ihr und Frau Christina Rölli. LTC hat zu keinem Zeitpunkt behauptet, angenommen oder angedeutet, die Firma Rölli Auktionen AG übernommen zu haben.